Extbase Variable Dump
'' (0 chars)
Henriette Bick - Flachsröste Lohhof
Biografie

Henriette Bick
geboren am 11.6.1923 in München
Beruf: Verkäuferlehrling
Familienstand: ledig
Opfergruppe: Als geltungsjüdisch Verfolgte
Deportiert
Schicksal 'Überlebende/r München'
Biografie:
Der jüdische Vater Karl Bick starb am 03. Juni 1940 im KZ Dachau. Sie war im „Jüdischen Arbeitseinsatz“ bei der Flachsröste Lohhof als Zwangsarbeiterin eingesetzt. Als sogenannte Geltungsjüdin überlebte Henriette Bick die NS-Verfolgung. Sie meldete sich mit ihrer Mutter Emma Bick zum 28.01.1947 nach New York ab.