Extbase Variable Dump
NULL
Ilse Edelmuth - Flachsröste Lohhof
Biografie

Ilse Edelmuth
geboren am 18.1.1923 in Mellrichstadt
Beruf: Haushaltsschülerin, Hausangestellte
Familienstand: ledig
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert am 25.4.1942 nach Krasnystaw
Schicksal 'für tot erklärt'
Biografie:
Ab Oktober 1938 absolvierte Ilse Edelmuth im jüdischen Kinderheim in der Antonienstraße 7 eine Hauswirtschafts- und Säuglingspflegeausbildung. Nach der Ausbildung war sie im jüdischen Altenheim in der Mathildenstraße tätig. Später war sie als Zwangsarbeiterin in der Flachsröste Lohhof eingesetzt. Sie wurde mit ihren Eltern von Mellrichstadt über Würzburg deportiert.