Extbase Variable Dump
'' (0 chars)
Blanka Weinstock - Flachsröste Lohhof
Biografie

Blanka Weinstock
geboren am 21.7.1922 in München
Beruf: Haushaltsschülerin, Hausgehilfin
Familienstand: ledig
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert am 4.4.1942 nach Piaski
Schicksal 'ermordet (in Folge einer Deportation)'
Biografie:
Blanka Weinstock absolvierte eine Haushaltslehre im Antonienheim und war Schülerin der Städt. Berufsschule für Hauswirtschaft an der Simmernstraße. Im Januar 1939 versuchte sie vergeblich, mit einem Kindertransport nach England zu gelangen. Auch ihre Bemühungen um Emigration in die USA im Frühjahr 1940 schlugen fehl. Sie wurde gemeinsam mit ihrer Mutter deportiert. Ihr Vater starb am 06.10.1938 in Ingolstadt, er war schwerkriegsverletzt und gelähmt; Mitglied des Reichsbundes Jüdischer Frontsoldaten.