Extbase Variable Dump
NULL
Gisela Meerowicz - Flachsröste Lohhof
Biografie

Gisela Meerowicz
geboren am 14.1.1925 in München
Beruf: Schülerin, Hausangestellte
Familienstand: ledig
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert am 20.11.1941 nach Kaunas
ermordet am 25.11.1941 in Kaunas
Biografie:
Gisela Meerowicz wurde gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer Schwester Elfriede deportiert und ermordet. Grab des Großvaters Srul Wainschel (1858-1939): Neuer Israelitischer Friedhof, Sektion 5, Reihe 2, Platz 6 (mit Gedenktafel: Großmutter Dora Wainschel; Onkel Oskar Wainschel mit Ehefrau u. Kindern Adelina u. Lothar; Elfriede, Georg, Gisela und Regina Meerowicz).