Extbase Variable Dump
'' (0 chars)
Hedwig Körber - Flachsröste Lohhof
Biografie

Hedwig Körber, geb. Hahn, gesch. Oestreicher, gesch. Hahn
geboren am 6.10.1903 in Betzdorf an der Sieg
Beruf: Haushaltshilfe
Familienstand: verheiratet
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert am 20.11.1941 nach Kaunas
ermordet am 25.11.1941 in Kaunas
Biografie:
Hedwig Hahn war seit 09.06.1933 von dem Schreiner Johann Hahn (geboren 02.10.1902 Weiden), der ihr zweiter Ehemann war, geschieden. In erster Ehe war sie mit Hans Oestreicher verheiratet. Sie war Zwangsarbeiterin in der Flachsröste Lohhof. Sie heiratete Jakob Körber am 12.09.1940 in München, gemeinsam mit ihm wurde sie deportiert und ermordet.