Extbase Variable Dump
'' (0 chars)
Elise (Ella E., Else) Sonnemann - Flachsröste Lohhof
Biografie

Dr. med. Elise (Ella E., Else) Sonnemann
geboren am 12.5.1893 in München
Beruf: Prakt. Ärztin, Internistin
Familienstand: ledig
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert am 20.11.1941 nach Kaunas
ermordet am 25.11.1941 in Kaunas
Biografie:
Else Sonnemann besuchte 1899-1902 das Institut Neumeyer, 1902-1905 das Institut Wandl, 1905-1908 das Institut Haustetter, 1908-1912 die privaten Gymnasialkurse Wolpert. Anschließend studierte sie an der LMU München Medizin, wo sie alle Abschlüsse ablegte. Ihre Approbation erhielt sie 1919 und führte ihre internistische Praxis in der Kazmairstraße 4, von 1934 -1937 in der Georgenstraße 77 und bis 1938 in der Daimlerstraße 38. 1938 wurde ihr wie allen als Juden verfolgten Ärztinnen und Ärzten die Approbation entzogen.