Extbase Variable Dump
'' (0 chars)
Adeline Wainschel - Flachsröste Lohhof
Biografie

Adeline Wainschel
geboren am 6.12.1920 in München
Beruf: Hausgehilfin
Familienstand: ledig
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert am 4.4.1942 nach Piaski
Schicksal 'ermordet (in Folge einer Deportation)'
Biografie:
Adeline Wainschel besuchte vier Jahre die Volksschule und eineinhalb Jahre das Lyzeum, eineinhalb Jahre die Volksschule und ein Jahr (1935/36) die Haushaltungsschule Wolfratshausen. Sie kam am 06.08.41 in die Flachsröste Lohhof ins "Jüdische Frauenarbeitslager" zur Zwangsarbeit. Grab des Großvaters: Neuer Israelitischer Friedhof, Sektion 5, Reihe 2, Platz 6 (mit Gedenktafel f. Großmutter Dora; Eltern, Adelina und Bruder Lothar; Tante Regina Meerowitz und ihre Familie).