Extbase Variable Dump
'' (0 chars)
Hildegard Feuchtmayr - Flachsröste Lohhof
Biografie

Hildegard Feuchtmayr, geb. Ottenheimer
geboren am 16.11.1904 in München
Familienstand: verheiratet
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert
Schicksal 'Überlebende/r München'
Biografie:
Hildegard Feuchtmayr besuchte sechs Jahre die Höhere Mädchenschule und studierte zwei Semester an der Staatlichen Photographenschule München. Sie war mit dem nichtjüdischen kaufmännischen Direktor Dr. rer. pol. Franz Feuchtmayr verheiratet und wurde daher nocht deportiert. Hildegard Feuchtmayr musste in der Flachsröste Lohhof Zwangsarbeit leisten.