Extbase Variable Dump
NULL
Johanna Oettinger - Flachsröste Lohhof
Biografie

Johanna Oettinger
geboren am 17.5.1925 in Krumbach
Beruf: Schülerin
Familienstand: ledig
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert am 4.4.1942 nach Piaski
Schicksal 'für tot erklärt'
Biografie:
Johanna Oettinger besuchte in Krumbach die allgemeine Volksschule. Ab April 1939 war sie Schülerin der Haushaltsschule des Antonienheimes. Als Sechzehnjährige wurde sie am 06.08.1941 zur Zwangsarbeit in der Flachsröste Lohhof verpflichtet. Am 04.04.1942 wurde sie mit ihren Eltern und ihrem Bruder Max von München deportiert. Keiner von ihnen überlebte die Shoah.