Extbase Variable Dump
NULL
Erna Lehmann - Flachsröste Lohhof
Biografie

Erna Lehmann
geboren am 15.1.1910 in München
Beruf: Kaufm. Angestellte
Familienstand: ledig
Opfergruppe: Als Jüdinnen und Juden Verfolgte
Deportiert
ermordet am 31.3.1942 in München
Biografie:
Erna Lehmann leistete Zwangsarbeit in der Flachsröste Lohhof. Ihr Name findet sich auf einer im Februar 1942 von der Verwaltung der Flachsröste erstellten Liste, auf der zur "Evakuierung" vorgesehene Zwangsarbeiter aufgeführt waren. Sie verübte Suizid durch Leuchtgas vor der drohenden Deportation und wurde am 31.03.1942 um 8 Uhr in der Wohnung Trogerstraße 44 aufgefunden. Ihre Eltern wurden am 04.04.1942 nach Piaski deportiert und ermordet.